Kommentar

„Von Baumaschine überfahren“, „Kran stürzt um“ oder „Bauarbeiter fällt von Gerüst“: Wenn es in der Vergangenheit um den Arbeitsschutz auf deutschen Baustellen ging, sorgten solche Arbeitsunfälle für Negativschlagzeilen, auf die jeder Betrieb nur allzu gerne verzichtet hätte. Schließlich ist jeder...
Sie werden immer dreister und professioneller, wenn sie Baumaschinen, Werkzeug oder Kupferkabel entwenden, selbst wenn diese gesichert oder abgesperrt sind. Laut Medienberichten beziffert das Landeskriminalamt von NRW den Schaden der gemeldeten Diebstähle auf Baustellen 2017 auf knapp zehn Millionen...
Blendende Stimmung statt Jammern ist angesagt. Selten war die Verfassung der deutschen Baubranche so gut wie derzeit – und ein Ende ist so schnell nicht absehbar. Sogar der Boom der Wiedervereinigung Anfang der 90er-Jahre wird noch getoppt. Das Hoch,...
Stinkender Qualm wird inzwischen immer öfter auf den Diesel zurückgeführt und stachelt Städte wie Stuttgart dazu an, Dieselautos ohne Euronorm 6 ab 2018 in die Verbannung zu schicken. Benz-Town wird nicht die einzige Kommune bleiben, die der Feinstaubbelastung den...
Bauen wird teurer – darauf müssen sich Bauherren in den nächsten Jahren einstellen. Grund dafür ist der Engpass bei der Entsorgung. Die Deponien sind randvoll – ob im Norden oder Süden Deutschlands. Unbelastete Bauabfälle und Bodenaushub werden Baufirmen häufig...
Noch ist offen, was unser Klima retten soll: Eine Abgabe für den Ausstoß von Kohlendioxid oder ein neuer Emissionshandel sind die derzeitigen zwei Ansätze in der aktuellen Klimadebatte. Welche politische Absicht dahintersteckt: Wer dem Klima schadet, weil er etwa viel...
Google schickt fahrerlose Autos durch Kalifornien. Bei Daimler kreuzte schon im letzten Jahr ein autonomer Brummi die Autobahn bei Magdeburg. In den großen Rohstoffminen wie bei der Bergbaugesellschaft Rio Tinto in Australien machen schon länger große Flotten selbstfahrender Skw...
Spanien, England, Frankreich und Italien: Diese Länder liegen vorne, wenn es um die Mega-Transfers im internationalen Fußball geht. Bislangu nangefochten die höchste Ablösesumme wurde für den Brasilianer Neymar fällig, als der Stürmer 2017 für die Rekord-Summe...
Billig soll es sein und schnell muss es gehen, wenn Deutschland mehr Wohnraum schaffen soll. An der Nachfrage und den Niedrigzinsen liegt es nicht, dass der soziale Wohnungsbau nicht in die Gänge kommt, sondern er wird ausgebremst von Bürokratie...
Arbeiten im Freien bei Wind und Wetter verbunden mit einer hohen körperlichen Anstrengung – das wollen sich immer weniger Menschen antun. Dabei galt lange Zeit, dass das Handwerk goldenen Boden hat. Doch wie das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk...

Baublatt.de verwendet auf ihren Seiten Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Seite zu ermöglichen. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie einfach den Besuch der Seite fort. Um mehr über die Verwendung von Cookies zu erfahren, klicken Sie auf weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen